Gemüse und Früchte

Zu wenig Bio-Apfelsaft

Die Nachfrage nach Bio-Apfelsaft wächst, aber das Angebot hinkt hintendrein. Denn es ist gar nicht so einfach, die einheimische Produktion an Biomostäpfeln auszudehnen.

29.09.2016

Durchschnittliche Kirschen-Ernte erwartet

Ab Mitte Juni gibt es wieder Schweizer Kirschen. Die Obstproduzenten rechnen mit mittleren Erträgen. Die Haupternte findet im Juli statt.

30.05.2016

Erste Frühkartoffeln an Pfingsten erwartet

Die Frühkartoffeln konnten Ende Februar und Anfang März bei idealen Bedingungen gepflanzt werden. Die kalten und zeitweise frostigen Nächte im April verzögerten jedoch das Wachstum. Der Kampagnenstart wird um Pfingsten erwartet, teilt Swisspatat mit.

12.05.2016

Noch knapp 40'000 Tonnen Äpfel an Lager

Per Ende Februar waren noch 39'827 Tonnen Äpfel an Lager. Bei den Birnen sind es noch 1'865 Tonnen.

03.03.2016

Nüsslisalat-Produktion steigt an

In den letzten Jahren hat sich die Produktion von Nüsslisalat in der Schweiz deutlich erhöht. Wegen der hohen Nachfrage stiegen auch die Konsumentenpreise.

22.02.2016

Schweizer Bio-Birnen praktisch ausverkauft

In der Schweiz sind die Lager mit heimischen Bio-Birnen praktisch leer. Die letzten Birnen dürften noch im Laufe des Monats über den Ladentisch gehen.

09.02.2016

Rüebli teurer, Gurken günstiger

2015 entwickelten sich die Preise von Gemüse im Detailhandel unterschiedlich. Während die Rüebli mehr kosteten, waren Gurken günstiger zu haben.

25.01.2016

Trotz Hitzesommer: Apfelernte übertrifft Erwartungen

Rund 142'000 Tonnen Äpfel wurden letztes Jahr in der Schweiz geerntet. Erwartet worden waren weniger.

18.01.2016

Tiefere Lagerbestände bei Äpfeln und Birnen

Die Lagerbestände an Äpfeln und Birnen lagen per Ende Jahr unter dem Vorjahresniveau.

08.01.2016

Der Apfelgeschmack wandelt sich

In den letzten 15 Jahren hat sich in Sachen Apfelsorten einiges getan. Besonders zugelegt haben Gala und Braeburn.

15.12.2015

77'000 Tonnen Mostobst verarbeitet

In der Schweiz wurden dieses Jahr 77'000 Tonnen Mostobst geerntet. Mit 42'000 Tonnen wurde der Grossteil davon von Ramseier verarbeitet. Die schweizweite Mostobsternte lag dieses Jahr unter dem Vorjahr.

30.11.2015

Weniger Birnen an Lager

Per Ende September waren 11'295 Tonnen Tafelbirnen (SGA) und 389 Tonnen Bio an Lager. Dies zeigt die erste Lagerbestandserhebung.

07.10.2015

Die beliebte Sünde

Äpfel sind die beliebtesten Früchte der Schweiz. Gut 16 Kilo essen die Schweizerinnen und Schweizer pro Jahr. Dieses Jahr wird mit einer guten Ernte gerechnet.

01.09.2015

3'200 Tonnen Zwetschgen erwartet

In seiner Ernteschätzung geht der Schweizer Obstverband (SOV) von 3'200 Tonnen Zwetschgen aus. Die Qualität der Früchte ist sehr gut.

05.08.2015

Gute Apfel- und Birnenernte erwartet

Gemäss Ernteschätzung werden in der Schweiz in diesem Jahr rund 183'800 Tonnen Äpfel und 35'100 Tonnen Birnen geerntet. Die ersten neuerntigen Birnen gibt es bereits zu kaufen, die ersten Äpfel werden in den nächsten Tagen geerntet.

02.08.2015

Konservenkirschen unter Druck

Obstbauern bangen um den Absatz ihrer Konservenkirschen. Denn die Verarbeiter verfügen teils noch über grosse Lagerbestände aus dem Vorjahr. Erschwert wird die Situation durch den starken Franken. Auf einen Richtpreis konnte sich die Branche erstmals nicht einigen.

13.06.2015

Bio-Äpfel fast ausverkauft

Die Lager mit Schweizer Bio-Äpfeln sind beinahe leer. Ende Mai 2015 waren noch 193 Tonnen eingelagert.

10.06.2015

Noch 14'500 Tonnen Äpfel an Lager

Der Lagerbestand an Tafeläpfeln betrug per Ende Mai 14'494 Tonnen. 40 Prozent davon entfallen auf Golden Delicious.

06.06.2015

Rüebli ist das meistkonsumierte Gemüse

Der Pro-Kopf-Konsum von Karotten lag 2014 bei 8,23 Kilo. Damit konnte das Rüebli seinen Spitzenrang aus dem Vorjahr verteidigen.

24.04.2015

NL: Mehr Niedrigpreis-Aktionen mit Obst und Gemüse

Niederländische Supermärkte nutzten 2014 vermehrt Obst und Gemüse für Angebotsaktionen. Obst und Gemüse wurde damit öfter als andere Produktgruppen mit dem Aktion-Zeichen versehen.

29.01.2015

2014 forderte die Gemüsebauern heraus

Die Gemüseproduzenten blicken mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2014 zurück: Das unbeständige Wetter erschwerte die Anbauplanung und der nasse Sommer erschwerte die Ernte.

06.01.2015

D: Lebensmittelpreise folgen Agrarpreisen kaum

In Deutschland haben die Verbraucherpreise für Lebensmittel im Oktober 2014 im Mittel leicht über dem Vorjahresniveau gelegen, während sich die landwirtschaftlichen Erzeugerpreise meist klar unter dem Vergleichsniveau von 2013 bewegten.

17.11.2014

Leicht mehr Tafeläpfel eingelagert

Der Lagerbestand der Tafeläpfel per Ende Oktober 2014 liegt höher als im Vorjahr, jedoch tiefer als die Vorernteschätzung.

07.11.2014

Ramseier: Weniger Äpfel als erwartet - aber mehr Birnen als benötigt

55'000 Tonnen Äpfel hat die Getränkeherstellerin Ramseier Suisse diesen Herbst bisher verarbeitet, das ist weniger als erwartet. Die ursprüngliche Ernteschätzung des Schweizer Obstverbandes von 106'000 Tonnen werde damit nicht erreicht, teilte Ramseier am Dienstag mit.

04.11.2014

Überproduktion bei europäischen Äpfeln

Für die europäische Apfelsaison 2014 werden Überproduktion und Schwierigkeiten beim Absatz erwartet. Dies aufgrund neuer Ernterekorde und dem russischen Handelsembargo.

01.09.2014

50 Rp. Abzug je kg Kirschen

Die grosse Kirschenernte sorgt für einen Preis-Abzug bei den Bauern. Marktexperte Hansruedi Wirz erklärt, warum es so weit kam. 

13.09.2014

Schweizer Knoblauch im Kommen

Immer mehr Betriebe wagen sich an den Anbau von Knoblauch. Die Nachfrage für Zinken aus Schweizer Produktion ist offenbar gross. Für den grossflächigen Anbau sind spezielle Geräte notwendig.

23.09.2014

Mehr als 1 Million Tonnen Äpfel in Deutschland

In Deutschland wird dieses Jahr von einer hohen Apfelernte ausgegangen. Die 1-Million-Tonnen-Marke dürfte übertroffen werden.

01.10.2014

Erste Lagerbestände bei Tafelbirnen sind hoch

Die erste Lagerbestandeserhebung bei den Tafelbirnen zeigt eine deutliche Mehrmenge gegenüber dem Vorjahr.

03.10.2014