Ostschweiz
Publiziert: 13.07.2017 / 11:57
TG: Auto fährt Pferd an

In der Nacht auf Mittwoch wurde in Schönhozerswilen TG ein Pferd angefahren und verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zegen.

Gemäss einem Bericht des Nachrichtenportals polizeinews.ch kam es in der Nacht auf Mittwoch zu einem Verkehrsunfall in Schönholzerswilen TG. Kurz vor 2 Uhr war eine Pferdebesitzerin zu Fuss mit drei Tieren auf dem Heimweg, nachdem diese aus ihrer Weide ausgerissen waren. Dabei nährte sich ein Auto und kollidierte mit einem der Tiere, dass folglich verletzt wurde.

Die Fahrperson fuhr ohne anzuhalten weiter. Gemäss bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen Jeep Grand Cherokee, der aufgrund der Kollision auf der rechten Seite beschädigt wurde. Die Autofahrerin oder der Autofahrer sowie weitere Auskunftspersonen werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter der Nummer 071 221 45 00 zu melden.

lae
Ähnliche Artikel

Pferd eingeschläfert nach Sturz am Rennen in St. Moritz

Der dritte und letzte Renntag beim White Turf in St. Moritz wird nach einem schweren Unfall abgebrochen. Ein Riss im Eis hatte die Rennbahn unterspült.

26.02.2017

Das sind die besten Pferdeställe der Schweiz

Auch Pferdehalter setzen vermehrt auf Tierwohl. In einem Stall-Wettbewerb, den die BauernZeitung mitorganisiert hat wurden 10 vorbildliche Ställe ausgezeichnet. Am Samstag konnten die Sieger an der BEA ihre Preise entgegennehmen.

 

09.05.2017
Keine Kommentare

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.