Grossbrand im Landi-Gebäude in Thusis GR

Im bündnerischen Thusis ist am Donnerstagvormittag im Landi-Gebäude ein Grossbrand ausgebrochen. Der alleinstehende Gewerbebau stand am späten Vormittag in Vollbrand.

14.12.2017

Kaninchen als Zuerwerb

Das Ehepaar Ryser-Schlup sieht in der Zucht und Mast Potenzial. 

13.12.2017

Konsequenzen nach BVD: Urner Landrat nicht zuständig

Ein Vorstoss im Urner Landrat hatte gefordert, dass die Massnahmen des Laboratoriums der Urkanton nach den BVD-Fällen untersucht und personelle Konsequenzen gezogen werden. Der Landrat erklärte die Motion für nicht erheblich. 

13.12.2017

Obstbauer erhält Hanf-Entschädigung

Im September 2016 hat die Polizei bei einer Razzia in Niederhelfenschwil SG eine Hanf-Indooranlage entdeckt und zerstört. Später stellte sich heraus, dass es sich um legalen Industriehanf gehandelt hatte.

14.12.2017

Stallbrand: Bauer rettet seine Tiere

Gestern Abend brach in Hofstetten ZH ein Stallbrand aus. Diesen konnte die Feuerwehr zwar eindämmen, so dass da Feuer nicht auf Nachbargemäude überging.

13.12.2017

Backhüsli: Neun Frauen erleiden Gasvergiftung

In einer Backstube im mittelbündnerischen Sarn haben am Montag neun Frauen eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Zwei von ihnen verloren vorübergehend das Bewusstsein. Bleibende Schäden müssen sie jedoch nicht befürchten.

12.12.2017

39 Tiere sterben bei Scheunenbrand

In Boltshausen TG brach am frühen Morgen ein Brand in einer Hundepension aus. 39 Tiere kamen in der Scheune eines ehemaligen Bauernhofs ums Leben.

12.12.2017

Solothurn will nicht auf Glyphosat verzichten

Der Solothurner Regierungsrat lehnt die Forderung der SP ab, den Bauämtern den Einsatz des Unkrautvernichters Glyphosat zu verbieten.

12.12.2017

Regen setzt Häuser und Strassen unter Wasser

Starker Regen hat in mehreren Dörfern im Süden des Kantons Freiburg ein Dutzend Häuser unter Wasser gesetzt und mehrere Strassen überflutet. Bei der Polizei gingen am späten Nachmittag bis am Abend gegen 20 Notrufe ein. Verletzt wurde niemand.

12.12.2017

Auto kollidiert beim Überholen mit Traktor

Am Samstagmittag kollidierten in Sargans SG ein Auto und ein Traktor mit angehänger Ballenpresse. Eine 63-jährige Autofahrerin wollte die Fahrzeugkombination überholen, als dieses am Abbiegen war.

11.12.2017

Jungbäume mutwillig zerstört

In der Nacht auf Freitag fielen an der Lörracherstrasse in Riehen BS 14 frisch gepflanzte Bäume einem Vandalen-Akt zum Opfer. Der Schaden beläuft sich gemäss auf rund 60‘000 Franken.

11.12.2017

Auto rutscht in Bachbett

Eine 19-jährige Frau hat am Sonntag gegen 19 Uhr in Schüpfheim die Kontrolle über ihr Auto verloren. In einer Linkskurve rutschte dieses über die Strasse in ein Bachbett. Die Feuerwehr musste die Frau und ein Beifahrer aus dem Auto befreien.

11.12.2017

Auto erfasst Mäher: Fahrerflucht

In der Nacht auf Freitag hat ein Auto in Aarberg BE einen Motormäher erfasst und mehrere Meter fortgeschleudert. Der Lenker oder die Lenkerin fuhr davon, ohne den Unfall zu melden.

11.12.2017

Die faire Milch im Vergleich

Die Milch, die neu in den Volg-Läden im Zürcher Säuliamt verkauft wird, soll die Vollkosten decken.

13.12.2017

Entscheid aus Lausanne bleibt ohne Folgen

Seit Jahren wehren sich Catherine und Roland Sigg gegen eine Gartenanlage, die in einer Rebbauzone erstellt worden ist. Zweimal bekamen sie vom Bundesgericht Recht. Doch der Entscheid aus Lausanne blieb ohne Folgen.

08.12.2017

Aaremilch investiert in Käserei

Die Aaremilch AG investiert in Diemtigen BE in eine moderne Käserei. Der dort hergestellte Premium-Käse soll unter dem Namen Simmental-Switzerland weltweit vermarktet werden.

08.12.2017

Anklage wegen Wolfsabschuss erhoben

Die Walliser Staatsanwaltschaft hat im Fall eines erschossenen Wolfes Anklage gegen einen Einheimischen erhoben. Im Fall einer vergifteten Wölfin bei Jaun FR von Anfang Juni hat sich der Verdacht gegen einen Freiburger SVP-Grossrat nicht erhärtet.

08.12.2017

Eine Unterführung speziell für Kühe

Tempo 80 und ein hohes Verkehrsaufkommen. Zeno Stadler plant einen Tunnel, damit seine Kühe sicher auf die Weide kommen.

07.12.2017

Wallierhof-Sanierung geht voran

Die Arbeiten am modernen Milchviehstall, dem Zweckgebäude Bienen und der Remise mit Werkstatt sind fortgeschritten.

07.12.2017

Rund 30 Tierschützer besetzen Schlachthof in der Waadt

Rund 30 Aktivisten der Tierschutzbewegung 269 belagern seit dem frühen Donnerstagmorgen einen Schlachthof in Vich im Kanton Waadt. Nach Angaben der Waadtländer Kantonspolizei ist die Situation bislang ruhig.

07.12.2017

Luzern: Winzer fahren kleine Ernte ein

Der Frost hat an den Luzerner Reben deutliche Spuren hinterlassen: Die Flächenerträge sind heuer so klein wie letztmals vor 30 Jahren. Immerhin: Die Qualität sei überdurchschnittlich, heisst es.

07.12.2017

Boningen: Wegen 17 toten Rindern angeklagt

Der Tierschutzfall von Boningen SO mit 17 toten Rindern auf einem Bauernhof sorgte für Schlagzeilen. Jetzt hat die Solothurner Staatsanwaltschaft den Landwirt  wegen Tierquälerei und Widerhandlung gegen das Tierschutzgesetz angeklagt.

06.12.2017

SO: Traktorfahrer begeht Fahrerflucht

Ein Lenker eines Traktors mit Anhänger touchierte am Montagabend in Balsthal SO mit einem Stützpfeiler. Statt den Schaden zu melden, fuhr er einfach weiter. Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen.

06.12.2017

Das Denken überdenken

Die Luzerner Bäuerinnen liessen sich an ihrer Adventsfeier verzaubern und räumten ihre Gedanken auf.

06.12.2017

Video: Ein 10'000-Franken-Rind

An der 40. gemeinsamen Auktion vom Aargauischen Holsteinzuchtverband und Swissherdbook Aargau am Dienstag in Brunegg lagen die Durchschnittspreise für Nutztiere bei Swissherdbook bei 2950 Franken und bei den Holstein bei 3695 Franken.

06.12.2017

Grösster Weinproduzent Provins steigert Gewinn

Provins, der grösste Weinproduzent der Schweiz, hat 2016/2017 einen Gewinn von 1,35 Millionen Franken gemacht. Dies, obwohl der Umsatz wegen der Frostschäden im April gesunken ist. Die Ernteeinbusse betrug 30 Prozent.

06.12.2017

Weniger Berufsfischer-Patente am Bodensee

Die Anzahl Hochsee-Patente für die Fischerei am Bodensee soll von aktuell 101 auf 80 im Jahr 2020 gesenkt werden. Dies aufgrund der seit Jahren tiefen Fangerträge.

05.12.2017

Ein Wochenende zum Schmausen

Die 18. Ausgabe der Schweizer Messe für heimische Genüsse „Goûts et Terroirs“ wurde heute in Bulle FR eröffnet.

01.12.2017

Holz eignet sich auch für grosse Würfe

An der Sulzeralle in Winterthur entsteht ein fünf bis sechs Geschosse hoher Holzbau mit 307 Wohnungen. Der Grösste der Schweiz.

07.12.2017

Raclette bis genug

Im Sommer mutmassten gewisse Zeitungsredaktionen, es werde diesen Winter nicht genug Walliser Raclettekäse geben. Die Schreckensmeldungen haben nicht geschadet. Im Gegenteil.

01.12.2017